Kabinett beschließt schrittweise Lockerungen der Corona-Regeln

Touristische Übernachtungen sind in Ferienwohnungen, in Ferienhäusern, auf Charterbooten und Campingplätzen ab 21. Mai wieder erlaubt. Auch dafür muss ein negativer Test vorgelegt werden. Zwei Familien dürfen gemeinsam unterwegs sein. Geimpfte und Genesene dürfen zusätzlich dazustoßen.

Die Nutzung von gemeinschaftlichen Sanitäranlagen bleibt weiterhin untersagt!

Bereits ab Mittwoch, den 12.05 2021 ist in den Brandenburger Regionen mit weniger als 100 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche wieder Dauercampen erlaubt.                                      Das gilt, sofern ein langfristiger Miet- oder Pachtvertrag mit einer Laufzeit von mindestens einem Jahr vorliegt und eine eigene Sanitäranlage vorhanden ist.

Der negative Corona-Test darf maximal 24 Stunden zurückliegen. Er kann nun also auch am Vortag gemacht werden. Ausgenommen von Testpflichten sind vollständig Geimpfte und Genesene.

 

Ihre Campingplatzleitung

 

 

Teilen Sie diese Seite auf: